Tel: 03331 30 18 640

Fax: 03331 30 18 641

Am Friedenspark 1, 16278 Angermünde, Germany

©2019 by Praxis für Physiotherapie Steffen Müller.

WICHTIG ZU WISSEN | IMPRESSUM

Professioneller Service

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns Sie zu behandeln und das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen. Bei der Terminvergabe reservieren wir Ihnen verbindlich Behandlungszeit bei einem Therapeuten Ihres Vertrauens. Wir möchten Sie dahingehend darauf aufmerksam machen, dass wir nicht rechtzeitig abgesagte Termine nach §252 und §611 ff BGB privat mit dem Wert der geplanten Behandlung in Rechnung stellen werden. Daher bitten wir Sie, mindestens 24 Stunden vorher innerhalb unserer Öffnungszeiten abzusagen! Bei Terminen auf Gutscheinbasis deklarieren wir bei Nichterscheinen bzw. nicht rechtzeitiger Absage (mindestens 24 Std. vorher) den Gutschein als verfallen. Unsere Gutscheine gelten ab Ausstellungsdatum 2 Jahre.


·      Bitte nicht warten!

Ihre gesetzliche Krankenkasse achtet auf Termine! Eine Heilmittelverordnung die Sie von Ihrem Arzt erhalten, muss, wenn nicht anders vermerkt, innerhalb von 14 Tagen begonnen werden. Nur einen Tag später und das Rezept verliert seine Gültigkeit. 14 Tage sind schnell vorbei, deshalb am besten sofort anrufen oder vorbei kommen um Termine zu vereinbaren. Bei einer Unterbrechung der Therapie von mehr als 20 Tagen muss eine Verordnung abgerechnet werden.


·      Notwendige Zuzahlungen

Die Rezeptgebühr beträgt für nicht von der Zuzahlung befreite Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen 10,00€ + 10% des Verordnungswertes. Die Rezeptgebühr so wie die Eigenbeteiligung sind die vom Patienten zu leistenden, gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlungen, zum Verordnungswert. Dieser Eigenanteil ist bei Therapiebeginn zu entrichten. Sollten Sie von der Zuzahlung durch Ihrer Krankenkasse befreit sein, bitten wir Sie uns die Befreiungskarte unaufgefordert vorzulegen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(1) Geschäftsbeziehung

Die Geschäftsbeziehung entsteht auf Grundlage eines beiderseitig unterschriebenen Behandlungshonorarvertrages für privatversicherte, sowohl vom Leistungserbringer (Praxis für Physiotherapie Steffen Müller) als auch dem Kunden / Patienten, beziehungsweise bei Terminvereinbarung und unterschriebener Einverständniserklärung für gesetzlich Versicherte. Gleichzeitig bestätigt der Patient / Kunde die vorliegenden AGB gelesen und akzeptiert zu haben. D.h. es entsteht kein Vertragsverhältnis zwischen der Versicherung des Kunden / Patienten und dem Leistungserbringer (Praxis für Physiotherapie Steffen Müller).

(2) Bezahlung

Der Kunde / Patient verpflichtet sich innerhalb von 14 Tagen, ohne Abzug, nach Rechnungseingang den im Behandlungshonorarvertrag vereinbarten Betrag auf das in der Rechnung genannte Bankinstitut zu überweisen.

(3) Terminausfall

Der Kunde / Patient hat den Ausfall eines von ihm versäumten oder nicht rechtzeitig abgesagten Behandlungstermins mit einer Ausfallgebühr in Höhe der vereinbarten und geplanten Dienstleistung an den Leistungserbringer (Praxis für Physiotherapie Steffen Müller) zu entrichten. Hierfür erhält er eine gesonderte Rechnung.

(4) Terminabsage

Vereinbarte Behandlungstermine sind wahrzunehmen. Sollte ein Behandlungstermin aus einem Grund nicht wahrgenommen werden können, so ist dieser mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Ein Behandlungstermin gilt als abgesagt, wenn dieser mit dem Empfangspersonal persönlich oder telefonisch unter 03331 / 30 18 640, auch als Miteilung auf der Mailbox, unter Angabe des Kunden- / Patientennamens, Behandlungsdatum und Uhrzeit besprochen wurde. Für die Einhaltung dieser Fristen ist der / die Kunde/-in / Patient/-in verantwortlich. Andernfalls kann die Praxis dem Kunden / Patienten die Kosten für den nicht wahrgenommenen Termin in Rechnung stellen. Die Leistungen, die von den Kassen nicht erstattet werden, stellen wir privat in Rechnung.

(5) Verspätungen

Sollten Sie sich verspäten, so verkürzt sich Ihre Behandlungszeit entsprechend. Verspätungen von mehr als 15 Minuten gelten als ausgefallener Termin und werden privat in Rechnung gestellt.

(6) Rücktrittsrecht Kunde / Patient

Sollte der Kunde / Patient mit den Leistungen der Praxis für Physiotherapie Steffen Müller, während der Leistungserbringung nicht zufrieden sein, so kann er vom Behandlungshonorarvertrag zurücktreten, ist im Zuge dessen aber nicht berechtigt, die bereits erbrachte Leistung in seiner Abrechnung zu verhandeln. Dies bedeutet, die bereits erfolgten Leistungen sind in vollem Umfang zu zahlen. Die Berücksichtigung der Punkte 3 und 4 finden in diesem Zusammenhang ebenfalls ihre Anwendung.

Der Rücktritt vom Behandlungshonorarvertrag ist ausschließlich in schriftlicher Form an die Praxis für Physiotherapie Steffen Müller zu richten und muss spätestens 48 Stunden vor dem nächsten Termin bei der Praxis für Physiotherapie Steffen Müller vorliegen.

(7) Rücktrittsrecht Praxis

Die Praxis für Physiotherapie Steffen Müller, ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Kunde / Patient sich entgegen der vorliegenden AGB`s verhält. So sind die bereits erfolgten Leistungen unmittelbar nach Rechnungserhalt zu zahlen. Schäden, die durch die Nichterfüllung des Vertrages seitens des Kunden / Patienten entstehen, werden ebenfalls in Rechnung gestellt.

(8) Leistungserbringung

Der Leistungserbringer (Praxis für Physiotherapie Steffen Müller), verpflichtet sich die vereinbarten Termine unter zumutbaren Abweichungen einzuhalten.

(9) Schadenersatzanspruch

Der Kunde / Patient hat im Bezug auf Punkt 8 keinen Anspruch auf Schadensersatz.

(10) Zahlungsverzug

Sollte der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen auf dem Konto der Praxis für Physiotherapie Steffen Müller gebucht sein, so ist die Praxis für Physiotherapie Steffen Müller berechtigt, Verzugszinsen von 5% über dem gültigen Basiszinssatz zu berechnen (§ 288 BGB).

(11) Haftungsausschluss

Die Praxis für Physiotherapie Steffen Müller haftet nicht für Schäden an Privateigentum von Vertragspartnern. Es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder mutwillig herbeigeführt. Ebenfalls ist die Haftung durch Diebstahl oder ähnliches ausgeschlossen. Ebenso schließt die Praxis für Physiotherapie Steffen Müller jegliche Haftung für Schäden am Kunden / Patienten aus, die wegen Nichtbeachtung der AGB`s oder durch Fehlverhalten / Fahrlässigkeit der Kunden / Patienten entstehen. Die Praxis für Physiotherapie Steffen Müller nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

(12) Ausführungsort

Ausführungsort des Vertrages ist immer der Praxissitz oder der Ort des Hausbesuches.

(13) Zusatzkosten

Zusatzkosten fallen an, wenn der Kunde / Patient einen Hausbesuch anfordert. Die Kosten richten sich nach der Entfernung und der vertraglichen Vereinbarung.

(14) Vertragsbedingungen

Grundsätzlich gelten die zwischen der Praxis für Physiotherapie Steffen Müller und dem Vertragspartner geschlossenen Vereinbarungen. Eine Vertragsänderung kann nur in schriftlicher Form vorgenommen werden und muss von beiden Vertragsparteien unterzeichnet sein.

(15) Gutscheine

Ausgestellte Gutscheine der Praxis für Physiotherapie Steffen Müller gelten ab Ausstellungsdatum für zwei Jahre. Eine Auszahlung der Gegenwertes ist nicht möglich.

(16) Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Vertragsbedingungen unwirksam sein, berührt dies die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur zu einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Vertragsparteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Vertragsbedingung möglichst nahe kommt. Sollte den AGB`s innerhalb von 14 Tagen nicht widersprochen werden, so sind diese nach bundesdeutschem Recht gültig.

(17) Schlussbestimmung

Aussagen, die vom Inhaber oder Mitarbeitern der Praxis für Physiotherapie Steffen Müller getätigt werden, beruhen immer auf dem jeweiligen Kenntnisstand. Da es zu einigen Themen unterschiedliche Lehrmeinungen gibt, können wir nicht in jeder Hinsicht gewährleisten, die aktuellste (oder aktuell als beste anerkannte) Aussage getroffen (bzw. Therapie angewendet) zu haben.

IMPRESSUM

·      Praxis für Physiotherapie Steffen Müller
Am Friedenspark 1
16278 Angermünde
Fon: 03331 – 3018640
Fax: 03331 – 3018641
E-Mail: info(at)physio-angermuende.de
Internet: www.physio-angermuende.de

·      Berufshaftpflichtversicherung
ERGO Versicherung AG, Carthausplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder)

Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

·      Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: 062/251/00460

·      Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

·      Inhaber: Steffen Müller

·      IK-Nr: 443208950

Haftungsausschluß

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 

2. Verweise und Links 
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht 
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. 

Wir versichern, zu Recht beanstandete Bilder, Texte oder Links unverzüglich (direkt nach der Zurkenntnisnahme) zu entfernen oder zu berichtigen, ohne dass hierzu von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtbeistandes erforderlich ist! Die Einschaltung eines Anwaltes, zur kostenpflichtigen Abmahnung der Praxis für Physiotherapie Steffen Müller, entspricht nicht deren wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 8 Abs. 4 UWG (§ 242 BGB), wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen Ihre Schadensminderungspflicht darstellen.

Entstandene Kosten ohne vorherige Kontaktaufnahme werden durch uns vollumfänglich zurückgewiesen und lösen gegebenenfalls eine Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen aus.

4. Datenschutz 
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses 
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.